Do09242020

Last update09:23:03 AM

HONLAPNYELV:  Wechseln zur deutschsprachigen Ansicht

Back Aktuelle Seite: Home Vereine 10 Jahre Ungarische Kinderstunde

10 Jahre Ungarische Kinderstunde


Am zweiten Wochenende im Mai 2013 wurde heuer nicht nur der Muttertag gefeiert, sondern auch das Jubiläumsfest der „Spielerischen Ungarischen Kinderstunde” begangen.

Die zweisprachige Kindergartenpädagogin Katharina Dowas und der BUKV luden alle Interessenten am 10. Ami ins bund dekorierte Kontaktzentrum Oberwart ein, wo ein ereignisreiches Programm geboten wurde.

Nach Begrüßungs- und Dankesworten des Vorstandes, in denen auf die Wichtigkeit der frühen mehrsprachigen Erziehung und Weitergabe der ungarischen Sprache und Kultur unserer Region hingewiesen wurde, füllte sich die Bühne mit der bunten Kinderschar.

Zur musikalischen Umrahmung von Dr. Eszter Villányi zeigten die Drei- bis Sechsjährigen, was sie in diesem Semester alles gelernt hatten.: Gedichte, Kreisspiele, Lieder und Tänze. Präsentiert wurden diese in ungarischen Volkstrachten, roten Röckchen, bestickten Blusen und bunten Gilets für die Buben.  Als Überraschung wurden zum letzten Lied die Eltern auf die Bühne geholt. Sie durften mit ihren Kindern zusammen ein traditionelles ungarisches Frühlingslied singen und bekamen als Muttertagsgeschenke Rosen überreicht.

Ein weiterer Höhepunkt im Programm war der Clown „Zsongi bohóc” aus Ungarn. Er jonglierte nicht nur mit verschiedensten Bällen und Reifen, sondern auch brennenden Fackeln! Die Kinder durften ihre akrobatischen Künste auch unter Beweis stellen. Der Clown kam bei jung und alt gleichermaßen gut an. Besondere Freude kam auf, als er mit den Kindern Luftballonfiguren herstellte. Parallel dazu fand das besonders beliebte Kinderschminken statt.

Dass die zehnjahres-Feier auch multimedial einiges zu bieten hatte, zeigte sich darin, dass nicht nur Fotos und ein Video angefertigt wurden, sondern, sondern auch an der großen Leinwand. In kooperation mit dem UMIZ Unterwart konnte ein Rückblick auf die letzten Jahre der Kinderstunde gegeben werden. Über 300 Fotos bewiesen, dass fast 200 Kinder seit November 2001 an der „Spielerischen Ungarischen Kinderstunde” teilgenommen haben, einige saßen schon als Teenager im Publikum. Katharina Dowas wollte mit den Fotografien das mannigfache Wirken der Kinderstunde präsentieren.

Die Mädchen und Buben lernen nicht nur spielerisch die ungarische Sprache, sie können auch Traditionen verinnerlichen und an etlichen Veranstaltungen auftreten:den traditionellen Hirtenspielen der katholischen Ungarn von Oberwart, an Muttertagsfeiern in der Wart, Festen im Stadtpark (wie z.B. dem Europatag), dreisprachigen Buchpräsentationen des UMIZ in Unterwart usw. Auch interne Feierlichkeiten stehen jährlich auf dem Programm – Fasching, Ostern mit dem Brauch „Locsolás” oder dem Puppenspieler. Auch das Fernsehen (aus Ungarn und dem Burgenland) sowie das Radio (ORF Burgenland) konnten regelmäßig begrüßt werden. Die 10-Jahresfeier der Ungarischstundefand bei einem Buffet seinen Ausklang.

Selbstverständlich konnten die Gäste auch noch bei einem Bücherstand schmökern. Der BUKV und das UMIZ boten mehrsprachige Kinderbücher, Liederhefte, historische Bücher für alle Altersgruppen an. Die Organisatoren waren sich einig, dass es ein sehr gelungenes Fest war und die „Spielerische Ungarische Kinderstunde” sicher noch lange bestehen bleiben wird!.

 

Fotoaufnahmen der Veranstaltung - Cloud based import: Original Bilddateien auf Flickr.com

{gallery}http://www.flickr.com/photos/umizinfo/sets/72157633500311466/{/gallery}


Institutsnachrichten aktuell

Allgemeine Regionalnews

Fachbereiche

Literatur

  • Information
  • Kontakt
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

Linguistik

  • Information
  • Kontakt
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

Kindergartenpäd.

  • Information
  • Kontakt
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

Archäologie

  • Information
  • Kontakt
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

Kunst

  • Information
  • Kontakt
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

Ortsgeschichte

  • Information
  • Kontakt
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

Vereine

  • Information
  • Kontakt
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

UMIZ - Press

  • Information
  • Kontakt
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

Buchempfehlung

Warter Hausnamen -
Őrvidéki házinevek

Buchempfehlung

Ungarischsprachige sprachwissenschaftliche Abhandlung über die Hausnamen in Oberwart und Unterwart.

Hardcoverbindung, Format A5, 80 Seiten
Erhältlich zum Druckkostenpreis von EUR 10.- in unserem Institut.