Di12122017

Last update08:04:09 AM

HONLAPNYELV:  Wechseln zur deutschsprachigen Ansicht

Back Aktuelle Seite: Home Service FAQ

FAQ - Frequently Asked Questions = Häufig gestellte Fragen

Was ist das UMIZ?

Das UMIZ (Ungarisches Medien- und Informationszentrum) ist ein Kulturinstitut der ungarischen Volksgruppe des Burgenlandes. Als multimediales Zentrum beinhaltet es ua. die größte öffentliche ungarischsprachige Bibliothek Österreichs, ist Veranstaltungsort und Ausgangsort verschiedenster (grenzüberschreitender) Projekte. Als Mitglied des Termini Forschungsnetzwerkes der Ungarischen Akademie der Wissenschaften verwirklicht das UMIZ auch Forschungsvorhaben (sprach)wissenschaftlicher Natur. Die Konsultation von Diplom- und Doktorarbeiten, Archivierungs- und Digitalisierungsaufgaben, sowie der Aufbau und Pflege von Datenbanken gehören ebenfalls zum Profil des Institutes.

Nähere Details über die Geschichte, Ziele und Aufgaben des UMIZ erfahren Sie unter den Menüpunkten:

Werdegang und Aufgabengebiete

Wieso gibt es das UMIZ?

Die ungarische Volksgruppe des Burgenlandes (Österreich) ist hier bereits seit über 1000 Jahren beheimatet. Wir waren die ersten christlichen Siedler dieser Region und gelten heute als autochtone (seit jeher hier beheimatete) Volksgruppe. Die Kultur, die Identität und das Sprachgut dieser einige tausend Seelen zählenden Gemeinschaft müssen bewahrt und an die nächste Generation weitergegeben werden. Um dies zu erreichen müssen Anstrengungen zur Schaffung von Synergien auf den verschiedensten Ebenen (Veranstaltungen, Projekte, Medien, Kirche, Bildung, Rechtslage usw.) gebildet werden.  Dies ist unsere Aufgabe, unsere (Mit)Verantwortung und unsere Mission, daran arbeiten wir Tag für Tag.

Sollten Sie unsere Motivation hierfür besser vestehen wollen, empfehlen wir ihnen die Menüpunkte

Geschichte, Geografie, Demografie, Sprache, Kirchengeschichte und Sehenswürdigkeiten durchzulesen.

Was will das UMIZ

Das UMIZ will: mehr Sendezeit für ungarischsprachige Sendungen (Radio und TV) beim öffentlich rechtlichen Rundfunk in Österreich erreichen, mehr Sensibilität bzw. zumindest Gleichberechtigung bei deutschsprachigen Beiträgen volksgruppenrelevanter Inhalte in Rundfunk- Presse- und Medienbeiträgen durchsetzen, die (rechtlich vorgeschriebene) Möglichkeit des Gebrauches der Muttersprache bei Ämtern und Behörden in zweisprachigen Ortschaften sicherstellen, das persönliche und gemeinschaftliche Eigeninteresse am Erlernen und dem Gebrauch der Sprache des Nachbarstaates wecken und hierbei die Vorteile der Zweisprachigkeit (von privater Nutzung bis hin zu volkswirtschaftlichen Faktoren) aufzeigen u.v.a.m.

Um mehr über die angesprochenen Themengebiete zu erfahren, empfehlen wir Ihnen nachfolgende Menüpunkte durchzulesen: Bildungsbereich, Rechtslage und Medien  

Was kann das UMIZ?

Das UMIZ beherbergt die größte ungarischsprachige Bibliothek Österreichs (über 26.000 Bücher, sonstige Publikationen und Medien). Das UMIZ verfügt mit dem Kulturhaus "Alte Schule" und den Bibliothekräumlichkeiten des Gemeindehauses Unterwart über insgesamt mehr als 400 Quadratmeter Institutsfläche. Das UMIZ betreibt eigene Netzwerk- und Webserver, mehrere Homepages und verfügt in seinen Räumlichkeiten über insgesamt 8 Computer-Arbeitsplätze. Das UMIZ betreibt eine Vielzahl von Datenbanken, einige hiervon sind auch über das Internet zugänglich. Die Internetpräsenzen des UMIZ werden Tag für Tag von ca. 350-400 verschiedenen Personen (unique users) aufgesucht, die täglich zusammen insgesamt zwischen 3600 und 4200 Seitenaufrufe (pageviews) produzieren. Das UMIZ ist in den verschiedensten Bereichen von A - wie Archäologie bis Z - wie Zweisprachigkeit aktiv.

Detailierte Tätigkeitsgebiete und bereits verwirklichte Vorhaben entnehmen Sie bitte den Menüpunkten: Beiräte, Gruppen und Jahresberichte

Wo ist das UMIZ?

Das UMIZ hat seinen Sitz in Unterwart, der einzigen politischen Gemeinde Österreichs mit ungarischsprachiger Mehrheitsbevölkerung. Der Hauptsitz des Institutes befindet sich im Kulturhaus "Alte Schule", es gehören jedoch auch die Bibliotheksräumlichkeiten im Gemeindehaus Unterwart zum Institut. Unsere genaue Lage entnehmen Sie bitte der interaktiven Karte unter dem Menüpunkt Erreichbarkeit. Wenn Sie uns besuchen wollen, empfehlen wir Ihnen uns zwecks Terminabsprache vorher zu kontaktieren. Unsere Kontaktdaten:

Adresse: A-7501 Unterwart Nr. 230
Tel: +43/3352/31287-0

Fax: +43/3352/31287-14
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wer ist das UMIZ?

Das UMIZ (Ungarisches Medien- und Informationszentrum) ist ein Verein, der im Jahre 2000 als Rechtsnachfolger der 1973 ins Leben gerufenen Bibliothek Unterwart gegründet wurde. Die damaligen Träger der Bücherei (Gemeinde Unterwart, Volksbildungswerk Rotenturm, Burgenländisch Ungarischer Kulturverein und Pfarre Unterwart) haben alle ihren Anteil an der Bibliothek an den neu gegründeten Verein übergeben. Als Verein besteht das Institut aus dem Vorstand, der Institutsleitung und den Vereinsmitgliedern. Des weiteren sind auch fachspezifische Vereinsbeiräte und -Gruppen in die Struktur des Institutes integriert.

Das UMIZ ist aber noch viel mehr: In der täglichen Vereinsarbeit ist auch vielen freiwilligen Helfern großer Dank auszusprechen!

Nähere Details über die Struktur des UMIZ erfahren Sie duch anklicken der Menüpunkte:
Beiräte, Gruppen, Vereinsbelange und Mitarbeiter

Ich will das UMIZ!

Es bestehen viele Möglichkeiten sich am UMIZ zu partizipieren, als gemeinnützige Organisation bietet unser Institut eine Vielzahl an Möglichkeiten Anteil am Vereinsleben zu haben. Der erste Schritt ist hierbei die Erlangung der Vereinsmitgliedschaft, auch diese bietet bereits eine Reihe von Vorteilen.  Je nach Interessensgebiet können Sie diese Grundmitgliedschaft durch aktive Mitwirkung in einem unserer Beiräte oder Gruppen aufwerten. Bei genügend Ambition und Einsatz können Sie sogar Leiter eines Beirates / einer Gruppe werden und sich so Chancen auf einen Sitz im Vorstand sichern..

Sollte dies Ihnen zu mühsam erscheinen, können Sie uns (entsprechend ihren Möglichkeiten) auch gerne in Form einer freien Spende, dem Kauf eines Bausteines, eines Gutscheines, einer Förderung oder (als Firma) eines Sponsorings unterstützen.

Sollten Sie mittellos sein sind Sie jederzeit im Kreise unserer freiwilligen Helfer willkommen!  

end faq

 

Fachbereiche

Literatur

  • Information
  • Kontakt
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

Linguistik

  • Information
  • Kontakt
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

Kindergartenpäd.

  • Information
  • Kontakt
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

Archäologie

  • Information
  • Kontakt
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

Kunst

  • Information
  • Kontakt
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

Ortsgeschichte

  • Information
  • Kontakt
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

Vereine

  • Information
  • Kontakt
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

UMIZ - Press

  • Information
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

Buchempfehlung

Unterwart in alten Aufnahmen -
Alsóőr régi felvételeken

Buchempfehlung

Zweisprachiges dokumentiertes Fotobuch mit über 300 dokumentierten alten Aufnahmen.

Hardcoverbindung, Format A4, 160 Seiten
Erhältlich zum Druckkostenpreis von EUR 15.- in unserem Institut.