Do09242020

Last update09:23:03 AM

HONLAPNYELV:  Wechseln zur deutschsprachigen Ansicht

Back Aktuelle Seite: Home Vereine Muttertag der BUKV-Kinderstunde 2012

Muttertag der BUKV-Kinderstunde 2012

Die Begründerin des Muttertages war die Amerikanerin Ann Jarvis, die nach dem Tod ihrer Mutter Anna Reeves Jarvis die Idee durch setzte, an einem bestimmten Tag im Jahr alle Mütter zu ehren. So wurde 1913 in 45 Staaten der USA der Muttertag zum nationales Feiertag erklärt. Über Kanada, Australien, England und Skandinavien kam das Fest 1922 auch nach Deutschland und Österreich. Bei uns ist es am zweiten Sonntag im Mai, in Ungarn am ersten Sonntag im Mai Sitte, den Müttern für Ihre Mühen ein herzliches Dankeschön auszusprechen.

In diesem Sinne lud der BUKV am Freitag, den 11. Mai 2012 zu einem Muttertagsfest ein. Die Teilnehmer der „Ungarischen Kinderstunde” durften mit jemandem kommen, den sie besonders lieb haben. Katharina Dowas, die zweisprachige Leiterin des Ungarischkurses, wollte den Eltern nämlich kein Programm präsentieren, sondern zu einem gemeinsamen Nachmittag mit Spiel und Spaß, der Vertiefung des Zusammengehörigkeitsgefühls und der Danksagung einladen.

Bald füllte sich der Raum mit Kindern, die mit ihren Eltern und / oder Großeltern im Sesselkreis Platz nahmen. Nach einem gegenseitigen Kennenlernen mit Hilfe des beliebten Clowns Jancsi fand zur Auflockerung ein Kreisspiel statt. Danach konnten es sich alle gemütlich machen und der Geschichte „Cinci, die kleine Maus” lauschen. Am Ende der Geschichte des dreisprachigen Bilderbuches lud die Maus die Kinder zum Tanzen ein. Es blieb aber nicht nur bei einer Vorführung der Mädchen und Buben – nein, ein jeder durfte seine Begleitperson(en) zum Tanzen auffordern.

Anschließend folgte der Höhepunkt des Nachmittages. Ein großer Strauß wunderschöner Rosen wartete auf die Übergabe an die Muttis. Jedes Kind durfte nach der Reihe eine Blume nehmen, sich mit einem Herz vor seine Mama oder Omi stellen, ihr ein Gedicht aufsagen und die Rose mit einem Kuss überreichen. Diese rührenden Momente wurden einzeln und auch bei einem Gruppenfoto eingefangen.

Die Eltern der beiden Kinderstundengruppen konnten sich beim kleinen Bufet noch etwas austauschen und besser kennenlernen. Zum Schluss waren sich alle einig, dass der Familiennachmittag ein schöner Einklang fürs Muttertagsfest am Sonntag war und dass es schön ist, sich füreinander Zeit zu nehmen und einfach einmal „Danke” zu sagen.

 

Fotoaufnahmen der Veranstaltung - Cloud based import: Original Bilddateien auf Flickr.com

{gallery}http://www.flickr.com/photos/umizinfo/sets/72157629736648398/{/gallery}


Institutsnachrichten aktuell

Allgemeine Regionalnews

Fachbereiche

Literatur

  • Information
  • Kontakt
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

Linguistik

  • Information
  • Kontakt
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

Kindergartenpäd.

  • Information
  • Kontakt
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

Archäologie

  • Information
  • Kontakt
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

Kunst

  • Information
  • Kontakt
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

Ortsgeschichte

  • Information
  • Kontakt
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

Vereine

  • Information
  • Kontakt
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

UMIZ - Press

  • Information
  • Kontakt
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

Buchempfehlung

Warter Hausnamen -
Őrvidéki házinevek

Buchempfehlung

Ungarischsprachige sprachwissenschaftliche Abhandlung über die Hausnamen in Oberwart und Unterwart.

Hardcoverbindung, Format A5, 80 Seiten
Erhältlich zum Druckkostenpreis von EUR 10.- in unserem Institut.