Do09242020

Last update09:23:03 AM

HONLAPNYELV:  Wechseln zur deutschsprachigen Ansicht

Back Aktuelle Seite: Home Vereine „LOCSOLÁS“ im Rahmen der ungarischen Kinderstunde

„LOCSOLÁS“ im Rahmen der ungarischen Kinderstunde

Der Burgenländisch Ungarische Kulturverein trägt nicht nur zum Erhalt der ungarischen Sprache, sondern auch zum Fortbestehen von Bräuchen und Traditionen bei.

Dowas Katharina, Leiterin der „Ungarischen Kinderstunde“ lud die Kinder im April 2012 ein, den Abenteuern des Osterhasen Nyuszi-Gyuszi zu lauschen.


Das dreisprachige Bilderbuch der Serie „UMIZ 4 kids“ erzählt vom Eierfärben und bringt den Kindern spielerisch die wichtigsten Begriffe rund um Ostern bei. Mit gefärbten Eiern im Körbchen und Blumen sowie Rosenwasser (Parfüm) ausgerüstet wurden die Mädchen und Buben mit dem Brauchtum des „Locsolás“ vertraut gemacht.

Die zweisprachige Kindergartenpädagogin erklärte, dass es in Ungarn Tradition ist, dass die Burschen am Ostermontag die Mädchen aufsuchen, um sie mit Kübeln voller Wasser oder Parfüm zu begießen, damit sie frisch, gesund und schön bleiben sollten. Als dank für die Aufwartung erhalten die Burschen Eier, frischen Striezel usw.  Die 3-7 -jährigen Buben spielten die Szenen voller Enthusiasmus nach. Sie vergaßen auch nicht, ihrer Angebeteten einen Spruch aufzusagen und eine Blume zu überreichen, um sich dann mit Eiern oder einem Schokoosterhasen zu verabschieden.

Zwischen dem Begießen, dem Locsolás, dessen Herkunft auf der reinigenden, fruchtbarkeitsbringenden Wirkung des Wassers beruht, wurden die gelernten Osterlieder wiederholt. Die Kinder zeigten sehr viel Interesse, hatten Spaß und wurden wie duftende Blumen von ihren Eltern in Empfang genommen.

Für alle, die es zu Hause auch noch probieren möchten, ein sehr einfacher Spruch: „Piros rózsa, tulipán, itt van egy szép kisleány. Szabad-e locsolni? - „Rote Rose, Tulpe mein, darf ich begießen dieses Mädchen hübsch und fein?“


Fotoaufnahmen der Veranstaltung
- Cloud based import: Original Bilddateien auf Flickr.com

{gallery}http://www.flickr.com/photos/umizinfo/sets/72157629465535254/{/gallery}

 

Institutsnachrichten aktuell

Allgemeine Regionalnews

Fachbereiche

Literatur

  • Information
  • Kontakt
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

Linguistik

  • Information
  • Kontakt
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

Kindergartenpäd.

  • Information
  • Kontakt
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

Archäologie

  • Information
  • Kontakt
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

Kunst

  • Information
  • Kontakt
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

Ortsgeschichte

  • Information
  • Kontakt
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

Vereine

  • Information
  • Kontakt
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

UMIZ - Press

  • Information
  • Kontakt
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

Buchempfehlung

Warter Hausnamen -
Őrvidéki házinevek

Buchempfehlung

Ungarischsprachige sprachwissenschaftliche Abhandlung über die Hausnamen in Oberwart und Unterwart.

Hardcoverbindung, Format A5, 80 Seiten
Erhältlich zum Druckkostenpreis von EUR 10.- in unserem Institut.