Do09232021

Last update12:17:55 PM

HONLAPNYELV:  Wechseln zur deutschsprachigen Ansicht

Back Aktuelle Seite: Home Literatur Lesesommer-Nachmittag in Stinatz

Lesesommer-Nachmittag in Stinatz

 

Wer regelmäßig liest, stimuliert die eigenen Gehirnzellen, trainiert seine kognitiven Fähigkeiten und verbessert Vokabular und Konzentrationsfähigkeit.

Auch die emotionale Intelligenz wird verbessert, schreiben Wissenschaftler in ihren Studien. Lesen hat positive Auswirkungen auf Körper und Geist – vom Kleinkind bis zum älteren Leser.

 

Mehrsprachige Lektüre wirkt sich besonders positiv auf Kinder aus. Im Burgenland, wo die traditionelle Mehrsprachigkeit in vielen Ortschaften gelebt wird, ist das Neben- und Miteinander der Volksgruppensprachen selbstverständlich. Der mehrsprachige Unterricht findet nicht nur während des Kindergarten- und Schuljahres statt, sondern auch in den Ferien, wo es etliche Feriencamps gibt. Der Kroatische Kulturverein HKD veranstaltet beispielsweise seit mehreren Jahren Kroatischferienlager.

Bei so einem Ereignis war auch das UMIZ Unterwart am 13. Juli 2021 zu Gast. Im Rahmen von „100 Jahre Burgenland – gelebte Mehrsprachigkeit – Lesesommer 2021“ wurden zwei UMIZ 4 KIDS Bände präsentiert. Nach einer Vorstellungsrunde konnten die 28 Kinder aus mehreren kroatischen Ortschaften der Umgebung bzw. sogar aus dem Nordburgenland mit ihren Betreuern auf interaktive Weise Begriffe des deutschen bzw. kroatischen Alphabetes erarbeiten. Die engagierten Leiter des „Tečaj“-Kroatischcamps Roswitha Staudinger und Dominik Tallian  halfen den Kindern bei den kroatischen Begriffen. Katharina Dowas war fürs Deutsche zuständig, Gyöngyi Binder fürs Ungarische. János Szabó schrieb die von den Kindern auf deutsch und kroatisch notierten Wörter auch auf Ungarisch nieder, beispielsweise Stinatz – Stinjaki – Pásztorháza, Apfel – jabuka – alma. Anschließend wurde noch eine Geschichte vom Meeresgrund vorgelesen und mit Hilfe vieler Meerestiere die Schatzkiste des kleinen Fischleins Vally geöffnet. Als Belohnung für die Teilnahme am Lesenachmittag gab es für alle Naschzeug, Postkarten und Infomaterial vom UMIZ Unterwart. Die Mädchen und Buben wurden auch zum Besuch einer der vielen Büchereien des Burgenlandes eingeladen, um sich Stempel für Ihren Sommerlesepass zu holen.

Der Nachmittag klang beim gemeinsamen Pizzaessen im Garten der Mehrzweckhalle Stinatz aus, wo neue Freundschaften geknüpft werden konnten. UMIZ 4 KIDS wünscht allen Bücherwürmern einen wunderschönen Sommer.

 

Aufnahmen der Veranstaltung -  Cloud based import: Original Bilddateien auf Flickr.com

{gallery}http://www.flickr.com/photos/umizinfo/sets/72157719619245115/{/gallery}

 

Institutsnachrichten aktuell

Allgemeine Regionalnews

Fachbereiche

Literatur

  • Information
  • Kontakt
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

Linguistik

  • Information
  • Kontakt
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

Kindergartenpäd.

  • Information
  • Kontakt
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

Archäologie

  • Information
  • Kontakt
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

Kunst

  • Information
  • Kontakt
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

Ortsgeschichte

  • Information
  • Kontakt
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

Vereine

  • Information
  • Kontakt
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

UMIZ - Press

  • Information
  • Kontakt
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

Buchempfehlung

Warter Hausnamen -
Őrvidéki házinevek

Buchempfehlung

Ungarischsprachige sprachwissenschaftliche Abhandlung über die Hausnamen in Oberwart und Unterwart.

Hardcoverbindung, Format A5, 80 Seiten
Erhältlich zum Druckkostenpreis von EUR 10.- in unserem Institut.