Fr02262021

Last update02:38:18 PM

HONLAPNYELV:  Wechseln zur deutschsprachigen Ansicht

Back Aktuelle Seite: Home Literatur Winterlektüre auch als Hörgenuss

Winterlektüre auch als Hörgenuss

 

Der Winter hat auch ins Burgenland Einzug gehalten, wo uns die weiße Pracht zum Spielen im Schnee einlädt. Neben Sclittenfahren, Spaziergängen in der Natur, Eislaufen und sonstigen Freizeitprogrammen kann man auch einen Schneemann bauen oder etwas Wissenswertes über Pinguine lernen. 

 

Wer zu diesen beiden Themenkriesen in kindgerechter Formn und in den drei Volksgruppensprachen des Burgenlandes etwas erfahren möchte, dem seinen die beiden Winterbücher der UMIZ4KIDS-Serie ans Herz gelegt. Die Geschichten finden sich im großen deutsch-ungarsich-burgenlandkroatischen Jubiläumsband wieder und sind auch als Hörbuch zu erwerben. Den ungarischen Text des Hörbuches hat beispielsweise ORF-Radiomoderatorin Elizabeth Hausmann.Farkas übernommen, den deutschen Part DDr. Erwin Schranz, Obmann des Hianzenvereines. Viel Freude beim Lesen oder sich Vorlesen lassen!

 

 

Institutsnachrichten aktuell

Allgemeine Regionalnews

Fachbereiche

Literatur

  • Information
  • Kontakt
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

Linguistik

  • Information
  • Kontakt
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

Kindergartenpäd.

  • Information
  • Kontakt
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

Archäologie

  • Information
  • Kontakt
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

Kunst

  • Information
  • Kontakt
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

Ortsgeschichte

  • Information
  • Kontakt
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

Vereine

  • Information
  • Kontakt
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

UMIZ - Press

  • Information
  • Kontakt
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

Buchempfehlung

Warter Hausnamen -
Őrvidéki házinevek

Buchempfehlung

Ungarischsprachige sprachwissenschaftliche Abhandlung über die Hausnamen in Oberwart und Unterwart.

Hardcoverbindung, Format A5, 80 Seiten
Erhältlich zum Druckkostenpreis von EUR 10.- in unserem Institut.