Mi08052020

Last update09:13:55 AM

HONLAPNYELV:  Wechseln zur deutschsprachigen Ansicht

Back Aktuelle Seite: Home Kirchengemeinden 51. Ungarische Hirten- und Krippenspiele am 8.Dezember 2019

51. Ungarische Hirten- und Krippenspiele am 8.Dezember 2019

 

Am Sonntag, den 8. Dezember 2019 fanden im Kontaktzentrum Oberwart die traditionellen ungarischen Hirten- und Krippenspiele statt, zu deren Feier sich an die 200 Gäste eingefunden hatten. 

Katharina Dowas stellte sich als zweisprachige Moderatorin vor und begrüßte die zahlreich erschienenen Ehrengäste sowie das Publikum zu der 51. Adventfeier des "Kreises der Katholischen Ungarn von Oberwart".

 

Die Veranstalter konnten zahlreiche Ehrengäste begrüßen, unter anderem: Landtagsabgeordneten und Bürgermeister von Oberwart Georg Rosner, Nationalrat Christian Drobits, den neuen Pfarrer der reformierten Kirchengemeinde Oberwart Richard Kádas, Altbürgermeister Michael Ratz, Altbürgermeister Josef Horvath, Bürgermeisterin Klara Liszt, den ehemaligen Leiter des ungarischen Volkskundemuseums Budapest Imre Gráfik, Barbara Molnár von der Volksgruppenredaktion des ORF, Alexander Horvath von der BVZ, den Geschäftsführer der Südburg Oberwart Siegfried Tanczos, sowie den Obmann des HKD Siegfried Hajszan.

Anschließend wurde gemeinsam das Lied „Nagykarácsony éccakáján“ gesungen, welches der Veranstaltung den Namen gegeben hat. Danach trug Gyöngyi Binder ein besinnliches Weihnachtsgedicht vor. Es folgte die Begrüßung durch Pater Adalbert Gáspár OSB, dem Pfarrmoderator von Unterwart und Seelsorger der katholischen Ungarn von Oberwart. Der nächste Programmpunkt waren die Teilnehmer der „Spielerischen Ungarischen Kinderstunde“ des Burgenländisch-Ungarischen Kulturvereines unter der Leitung der zweisprachigen Kindergärtnerin Katharina Dowas, die ein kleines Krippenspiel zur Aufführung brachten. Klavierbegleitung: Dr. Eszter Villányi, Assistenz: Gyöngyi Binder, Eleonóra Jencsik. Anschließend traten die Kinder des „Musikforums Rotenturm“ unter der Leitung von Leon Berger auf die Bühne. Das Publikum wurde zum Mitsingen der bekannten Lieder eingeladen. Pfarrer Mag. László Gúthy trug ein Weihnachtsgedicht von Ady Endre sowie die Novelle „Betlehem“ von Fekete István vor. Anschließend brachte der „Kreis der Katholischen Ungarn von Oberwart“ ein Hirtenspiel zur Aufführung, welches von Wilhelmine Csoknyai einstudiert wurde. Danach hörten die Gäste klangvolle Weihnachtslieder, vorgetragen durch den "Singkreis des Burgenländisch-Ungarischen Kulturvereines unter der Leitung von Dr. Eszter Villányi. Es folgten Abschlussworte von Dr. Erich Seifner, dem Stadtpfarrer von Oberwart. Nach der Danksagung an alle Mitwirkenden wurde eine Einladung zum Buffet und gemütlichem Beisammensein ausgesprochen. Es erfolgte auch der Hinweis zur Besichtigung der Ausstellung: „Ikonenwerke“ des Oberwarter Künstlers Werner Puhr. Des Weiteren war das Ungarische Medien- und Informationszentrum Unterwart (UMIZ) mit einem Bücherstand vertreten, wo auch Publikationen des Burgenländisch-Ungarischen Kulturvereines (BUKV) erworben werden konnten. Gesegnete Weihnachten und ein glückliches Neues Jahr!

 

Aufnahmen der Veranstaltung -  Cloud based import: Original Bilddateien auf Flickr.com

{gallery}http://www.flickr.com/photos/umizinfo/sets/72157694914103015/{/gallery}

 

Institutsnachrichten aktuell

Allgemeine Regionalnews

Fachbereiche

Literatur

  • Information
  • Kontakt
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

Linguistik

  • Information
  • Kontakt
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

Kindergartenpäd.

  • Information
  • Kontakt
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

Archäologie

  • Information
  • Kontakt
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

Kunst

  • Information
  • Kontakt
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

Ortsgeschichte

  • Information
  • Kontakt
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

Vereine

  • Information
  • Kontakt
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

UMIZ - Press

  • Information
  • Kontakt
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

Buchempfehlung

Warter Hausnamen -
Őrvidéki házinevek

Buchempfehlung

Ungarischsprachige sprachwissenschaftliche Abhandlung über die Hausnamen in Oberwart und Unterwart.

Hardcoverbindung, Format A5, 80 Seiten
Erhältlich zum Druckkostenpreis von EUR 10.- in unserem Institut.